MBJ Mobile EL

Das MBJ Mobile EL ist ein leichtes, einfach zu handhabendes System für die hochauflösende In-situ-Elektrolumineszenz-Modulprüfung von losen oder bereits eingebauten Solarmodulen. Mit dem MBJ Mobile EL können versteckte Defekte - wie Mikrorisse und inaktive Bereiche - schnell und zuverlässig vor Ort identifiziert werden. Eine Demontage der Module für die EL-Prüfung ist nicht mehr notwendig! Mit Hilfe der intuitiven Software ist die Bewertung und das Reporting einfach durchführbar. 

MBJ Solutions Mobile EL System
Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Zum Kontaktformular

Technische Details

Allgemein

  • Zusammenklappbarer Messkopf aus leichtem Aluminium
  • Einsetzbar für gerahmte/rahmenlose Glas-Glas- oder Glas-Folien-Module, mono- oder multikristalline sowie PERC-Typen und Dünnschichtmodule
  • Modulbasiertes Stitching von Einzelbildern (automatisiert durch Software)

Max. Modulgröße

  • 1200 x 3000 mm (in drei Schritten)

Elektrolumineszenz-Prüfsystem

  • Pxelauflösung 600 μm/pixel
  • CMOS Kamera mit 5 Megapixel
  • Modulbestromung mit bis zu 60 V und 24 A
Gefüllter Koffer des MBJ Mobile EL Systems

Ein wirklich mobiles EL-System

Das mobile Inspektionssystem MBJ Mobile EL passt in einen handlichen Transportkoffer aus Metall.

Mit allen Komponenten: dem Messkopf mit EL-Kamera, der Elektronikbox mit Stromversorgung und Modulanschluss, allen Kabeln sowie einem Laptop.

Alle Teile des EL-Systems können mit wenigen Handgriffen und ohne großen Zeitaufwand zusammengebaut werden. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung wird mit dem System mitgeliefert.

Schließen Sie das System an 100-230V bei 50-60Hz an und beginnen Sie mit der Prüfung der Solarmodule.

EL-Bildaufnahme

Die EL-Bildaufnahme von Solarmodulen im eingebauten Zustand erfolgt Nachts als so genannte in-situ Aufnahme.
Bei losen Modulen reicht ein gegen Sonnenlicht abgedunkelter Raum, um das System auch tagsüber zum Beispiel zur Wareneingangskontrolle einzusetzen.

 

Unser mobiles EL Inspektionssystem im Detail:

  • CMOS-Kamera, mit 5 Megapixel
  • 600 µm/Pixel Auflösung, entspricht 10 MPixel für das gesamte Panel
  • Stromversorgungseinheit mit bis zu 60 V und bis zu 25 A für das Modul
  • Bildaufnahmezeit ~10 Sekunden für ein vollständiges Panel-Bild
  • Das Panel wird durch manuelle Bewegung des Kamerakopfes mit zwei bis drei Positionen, je nach Modulgröße, aufgenommen
  • Spannung und Strom werden per Software gesteuert
  • Betriebsart manuelle Bildaufnahme, manuelle Beurteilung durch Bediener
mbj
mbj

Softwareunterstütztes Judgement und Reporting

Die benutzerfreundliche auf einem 14"-Notebook installierte Software unterstützt die Beurteilung des Bedieners basierend auf den MBJ-Bewertungskriterien und bietet ein nützliches Toolset, insbesondere für die Stapelverarbeitung von vielen Ergebnissen.

Die Software verwendet eine datenbankähnliche Struktur, um die Ergebnisse lokal und sehr detailliert zu speichern, inklusive der EL Aufnahmen.

Die Messungen werden in Jobs organisiert, so dass es einfach ist Gruppen von Messungen zusammenzufassen und auszuwerten. Voreingestellte Fehlertypen, Beurteilungen und vordefinierte Kommentarvorlagen, zusammen mit der grafischen Darstellung der Ergebnisse, machen die Beurteilung von Modulen einfach.

Erstellen Sie konfigurierbare detailierte PDF-Berichte aus einem Job oder Modulen Ihrer Wahl. Ein Bericht enthält grafische Daten wie z.B. die EL-Fehlerbilder.