SolarCell EL-lab

In dem kompakten SolarCell EL-lab sind alle notwendigen elektrischen und mechanischen Komponenten für die Elektrolumineszenz-Prüfung von Solarzellen enthalten. Lediglich ein Monitor und eine Tastatur müssen zum Betrieb angeschlossen werden und schon ist das Gerät betriebsbereit.

Datenblatt Kontakt

Elektrolumineszenz-Prüfung von Solarzellen

Die Geräte sind einfach zu bedienen: Nach dem Schließen der Schublade, in der die Solarzelle eingelegt ist, wird die Solarzelle automatisch kontaktiert, mit Spannung und Strom beaufschlagt und mittels einer CCD bzw. CMOS Kamera wird ein hochauflösendes Elektrolumineszenz-Bild aufgenommen und abgespeichert. Die Windows-Benutzersoftware ermöglicht eine einfache Bedienung des Geräts. Für die Bildaufnahme können die Belichtungszeit, Strom- und Spannungswert eingestellt werden.

Die kompakte Bauform, die gute Bildqualität und das benutzerfreundliche Bedienkonzept kombiniert mit einem günstigen Preis zeichnen das SolarCell EL-lab aus. 

Technische Details

  • Kompaktes Gerät (BxHxL): 360 mm x 675 mm x 515 mm
  • In zwei Auflösungsvarianten verfügbar (EL-lab 170µm, EL-lab HR 100µm)
  • Optimiert für 6“ mono und multikristalline Zellen (andere optional) 
  • Pneumatische Kontaktierung für einfache Bedienung