MBJ camera set

Das MBJ camera set ist ein Elektrolumineszenz-Inspektionssystem bestehend aus Kameras, Netzteil für die Bestromung des Moduls, PC und Auswertesoftware.

Mit diesem Set können Xenon-Sonnensimulatoren egal ob Tunnel- oder Turmvariante mit einem bewährten Elektrolumineszenz-System von MBJ nachgerüstet werden. Neue Kameratechnologien ermöglichen eine Auflösung von bis zu 24 MPixel zu einem erschwinglichen Preis.

 

Datenblatt Kontakt

Nachträgliche Nachrüstung von XENON-Sonnensimulatoren mit einem EL-System von MBJ

Je nach Konfiguration werden zwei gekühlte 5 oder 12 MPixel Kameras eingesetzt. Über eine benutzerfreundliche SW werden die Elektrolumineszenzbilder dem Bediener für eine manuelle Bewertung angezeigt. Die Bilder werden abgespeichert und somit wird der Auslieferungszustand der Produkte dokumentiert.

Das System kann in den automatischen Prüfablauf der Kennlinien-Messung eingebunden werden. Über eine Umschaltbox kann ohne zusätzliche Kontaktierung zwischen dem Sonnensimulator und dem EL-System umgeschaltet werden. 

Technische Details

  • Zwei Auflösungsvarianten mit zwei feststehenden Kameras in 10 und 24 MPixel verfügbar
  • Hochauflösende Konfigurationen (60 MPixel) mit verfahrbaren Kameras möglich
  • Integration in Sonnensimulatoren von Berger Lichttechnik, H.A.L.M, Pasan und Endeas möglich (andere auf Anfrage)

Optionen

  • Software-Lizenz für Offline PC
  • Software und Hardware für einen Diodentest
  • Software zur Shunt-Erkennung
  • Integration in den vorhandenen auch vollautomatischen Testablauf